Resonanzen

  1. Liebe Caro,
    das Buch ist sprühend geschrieben.
    Es bleibt immer eine Spannung beim Lesen.
    Sehr bewegend und packend.
    Weiterhin viel Glück auf Deiner Lebensautobahn.
    Es umarmt Dich herzlich
    Dorit
     
  2.  
  3. Geehrte Frau Sehberger,
    es liegt mir einfach am Herzen meine Gedanken und Empfindungen für Ihr obiges Buch öffentlich zu dokumentieren.
    Wer wissen möchte, wie sich Menschen in der Phase des beruflichen Lebens und einer plötzlich aufflammenden Liebe entwickeln, der sollte diese autobiographische Beschreibung genießen. Eine junge, wohl aufstrebende Schriftstellerin beschreibt auf eindrucksvolle Art das Zwischenspiel von Realität und Traum. Wer bisher durch das Dickicht des Lebens gegangen ist, der wird sich in dieser amüsanten unverfälschten Lektüre wiederfinden.
    Gruß Wolfgang U.
     
  4. Liebe Caroline,
    Sie werden es nicht glauben aber gerade habe ich Ihr Buch zu Ende gelesen. Es hat mir sehr gut gefallen und ich muss Ihnen gestehen, ich habe es fast verschlungen. Irgendwie fühle ich manchmal so etwas wie eine Seelenverwandtschaft. In vielen Dinge bin ich völlig konform mit Ihnen. Erstaunlich was Menschen doch leidensfähig sein können. Ich kann nicht alle Gedanken zum Buch schriftlich mitteilen. Das würde ein zu großes Ausmaß annehmen. Mir bleibt nur eins zu sagen: Diese Caroline ist eine starke Frau! Ihr Thomas ein starker Mann. Ich wünsche Ihnen alles Gute und bin gespannt auf Teil 2.
    Ihre Helena
     
  5. "Liebe Frau Sehberger,
    Wahnsinn, was Sie sich da von der Seele geschrieben haben. Respekt! Chapeau! Verstehe irgendwie, dass diese Liebe nie zu Ende war."
    M.
     
  6. Ich habe gerade ein ganz tolles Buch fertiggelesen. Eine Neuerscheinung, von einer Autorin, die ich bis dato nicht kannte. Der Kurztext zur Beschreibung der Geschichte des Buches hat mich angesprochen und so habe ich es gekauft. Das Buch ist ganz nah am wahren Leben und spannend geschrieben, dass man einfach wissen möchte, wie diese Liebe ausgeht. Eigentlich war Thomas immer da, auch wenn er nicht da war. Einfach nur toll zu lesen. Es hat viel Vergnügen bereitet.
    Freue mich auf Teil 2.
    Ihre Astrid H.

 

Wir nutzen Cookies um unsere Dienste anzubieten und Inhalte auf unserer Website anzuzeigen. Sie können selbst entscheiden, ob Sie Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.